Der erste Kampf des Jahres !

Die Kämpfe haben (wieder) begonnen.

Das die neue Timermechanik der Strukturen nicht gut für kleinere Corporations ist, haben ja auf Reddit schon viele angemerkt.

Auch dies ist ein Grund warum RV-I wohl den „frühen“ Kampf am gestrigen Abend gesucht hat. RV-I hatte geladen und es kam eine bunte Mischung: Alte Freunde, Piloten vieler Verbündeter und auch einige respektierte Gegner der letzten Jahre.

Schon vor einem Jahr als die Angriffe auf die Coalition der G-Force mit dem Fall der Dark – Alliance begonnen hatten, haben die gesamte RV-I – im speziellen 2 der ältesten Spieler – angefangen zu rüsten. Und das neue Doctrinschiff wurde gut genutzt! Am Ende stand einer gemischten Battelshipflotte eine Gruppen von 31 Archons im Rücken!

Der Kampf als Sieg und Niederlage

Die Kämpfe zogen sich. Der erste Timer des Abends war die Armor der Azbel Zitadelle. Dieser bot den Startschuss für die wirklichen Kämpfe und hier wurde auch schnell klar, dass selbst eine Übermacht an theoretischen DPS nicht alles ist. Während die RV-I und Flotte versuchten durch die massiven Machariels der Hole Control durch zu kommen, ließen sich diese nicht beirren und hielten mit maximal nötigen DPS auf die Azbel.

Schnell wurde klar, dass hier das brechen der Machariels oder des Logistic Wings eine harte Nuss ist. Dies gelang erst nachdem sich die Flotte eingespielt hatte. Einige Piloten saßen das erste mal unter Stress in Capitals und auch die Battelships auf Armorbasis waren zwischen den Machariels etwas im Chaos.

Gegen Ende des Kampfes fingen die Machariels teilweise an zu brechen, hier war es aber für die Armor der Azbel schon zu spät und beide Flotten gingen einmal tief durchatmen. 10 Minuten zum nächsten Timer (!) Fortizar Armor

ZKill Berichte sind mit Vorsicht zu genießen – Beide Fights mischen sich. (hier ca. der erste Fight)

Neuer Timer neue Strategie

Es war klar dass der Kampf um die Fortizar anders laufen musste. Die Gegner müssen schneller gebrochen und die Logistic effizient gestört werden.

Hier wurden im Anschluss zwei Strategien angewendet: Zum einen wurde die Sub-Cap Flotte zum Wurmloch geschickt um neue Freunde rein zu holen, zum anderen wurde mehr ECM in die Sub-Cap Flotte aufgenommen.

Das kostete viel Zeit, in der die Carrier nichts tun konnten da ihr Schaden nicht bei den Gegnern ankam. Diese wiederum hatten mittlerweile umgerüstet: Die Machariels hatten in weiten Teilen Autocannons und Afterburner gerüstet und waren nun ohne den Sub-Cap-Support für die Carrier nicht mehr zu treffen.

Der Low-Sec wurde von der RV-I Flotte gerollt, das neue System in Flotte geschireben und es meldet sich einer unserer Gäste zu Wort. Hier würden bekannte wohnen die uns sicher noch Piloten stellen können. So wurde dies mit den letzten 35% der Fortizar Armorpunkte organiesiert und weitere Archons besetzt.

Mit Hilfer der jetzt wieder im Kapf befindlichen Sub-Caps wurden die Machas und vor allem ihr Logi-Wing gebrochen und Hole Control ging vom Grid der Fortizar. Nur für kurze Zeit um außerhalb der Sub-Cap reichweite zu kommen… Das Ziel der Angreifer wurde mit 3 Minuten auf der Reperatur erreicht: Die Fortizar geht in den Finalen Strukturtimer.

ZKill Berichte sind mit Vorsicht zu genießen – Beide Fights mischen sich. (hier ca. der zweite Fight)
Hoffentlich halbwegs korrekter Battlereport – 66Mrd. Gesamtkills.

Neue Mechanik – kleines Problem

So jetzt haben wir den Salat. Dank der neuen Timermechanik kommt nun die Fortizar als erste der großen Strukturen aus dem Reinforce und das auch noch zu einer Zeit die für deutsche Spieler ein wenig ungünstig liegt (ca. 17 Uhr am Freitag).

Ob und wie der Timer verteidigt wird, bzw. ob auch hier wieder Kämpfe geführt werden bleibt abzuwarten. Auf jeden Fall hat es mir als Unterstützer und Freund der Red Vector Industrie einen riesen Spaß gemacht! Ich bedauere dass wir die Strukturen nicht Verteidigen konnten, aber es freut mich dass ein so sportlicher Kampf geführt werden konnte.

Weiterführende Links zum Thema:

Ein Gedanke zu „Der erste Kampf des Jahres !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s