Hey, warum so ruhig?

Moin in die Runde,

Ich würde ja liebend gerne mehr schreiben, bin aber aktuell sehr eingespannt.

Wo?

Mitte Juni, zeitgleich mit dem Twitch Projekt „Einmal von Vorn“ habe ich den Re-Launch meiner kleinen Noob-Corp durchgeführt.

Eine simple Einsteigercorp, deren Schwerpunkt auf Einlernen und Starthilfe liegt. Ebenso wie der Einstieg in meine Welt in EvE: Dem Wurmloch.

Und die Resonanz war überwältigend. Wir waren schnell eine kleine Gruppe und wachsen weiter. Einige mutige wiedereinsteiger haben jetzt schon Rollen übernommen um einen besseren Ablauf zu gewährleisten, aber es kostet immernoch viel Arbeit die Anfragen gerecht zu beantworten.

Deshalb wird es leider auch die nächsten Wochen keine großen Artikel geben können.

Entschuldigt, ich bin wieder das tun was ich liebe! Eve spielen als Erklärbär im All!

Einmal von ganz Vorn

Das Eve nicht gerade ein anfänger-freundliches Spiel ist, wird keine neue Info sein. Immerhin ist es auch deswegen berühmt, weil es die Lernkurve des Todes hat.

Ich war froh dass mich eine kleine Corp aufgenommen hat, die ein wenig Zeit darauf verwendet hat mir Fragen zu beantworten.

Nach 2 Monaten war ich in meiner PvE Myrmidon unterwegs, 250 DPS und okay-ish Reparatur. 3 Wochen später saß ich in einer 400 DPS Catalyst und fing nochmal komplett von vor an Skills zu ordnen.

-Dragon Bloodcrow 2015

Da ich schon immer der Fürsprecher der Noobs war und ich nun schon einiges an Erfahrungen gesammelt habe, wird es Zeit für mich was neues zu Starten. Neue Spieler lliegen mir am Herzen, da dies unsere Piloten der Zukunft sind und sie mit besser Anleitung im Spiel bleiben.

Für mich spielt dabei die Bindung an die eigene Corp keine Rolle. Jeder soll in Eve das tun, was er für sich als sein Spielstil entdeckt. Mir geht es darum, dass die Spieler im Spiel bleiben, egal ob nun als mein Gegner oder Verbündeter.

Deswegen ein neues Projekt

Noch einmal Eve von Anfang an. Nicht aber als Standard-Erklärbär-Video mit allen Details sondern eher für mich als neuen Einblick. Fragen sind immer gern willkommen. Dennoch möchte ich mich auf meinen Weg konzentrieren. Der Weg ins Wurmloch:

LINK zum Twitch-Projekt